Feinstaubsensoren bauen und betreiben.

Hier gibts gute Anleitungen. Leider hat das flashen immer nicht funktioniert, falsche Phyton-version und Gründe…

Funktioniert hat: Download des Binaries von:

esptool.py direkt installiert
pip install esptool

esptool.py -h 
ls -l /dev/ttyUSB*

crw-rw—- 1 root dialout 188, 0 Jul 8 17:11 /dev/ttyUSB0

sudo usermod -a -G dialout user-name

https://docs.micropython.org/en/latest/esp8266/tutorial/intro.html

esptool.py --port /dev/ttyUSB0 erase_flash
esptool.py --port /dev/ttyUSB0 --baud 460800 write_flash --flash_size=detect 0 latest_de.bin 

sudo netdiscover
http://192.168.4.1/config

ID des Sensors notieren und in WLAN-Netz einbinden.

Dannach sollte der ESP im gleichen WLAN Netz erreichbarsein unter: http://feinstaubsensor-ID.local/ [ID mit notierter ID ersetzen]

Hier gibts eine gute Anleitung zum Konfigurieren und einbinden der Sensoren auf https://maps.luftdaten.info

https://github.com/opendata-stuttgart/meta/wiki/Konfiguration-der-Sensoren

Hinweise zum Konfigurieren und Betreiben:

  • Messintervall nicht zu kurz einstellen, bei Werten kleiner 20 sec. hängt der Sensor sich auf.
  • Als der Sensor sehr unstabil lief hat ein anderes Netzteil vermutlich geholfen.
 
feinstaubsensor.txt · Last modified: 2019/10/14 23:02 by 195.30.193.36