F.U.C.K. München - FLT*I und Computer Kram

Einmal Monat ist der muCCC für einen Abend nur für FLT*I (Frauen, Lesben, Trans*, Inter) reserviert. Wir wollen einen Raum schaffen zum Coden, Hacken, Lernen, Löten usw. Egal ob Anfäng*erin oder Crack, immer rein mit euch! Projekte starten und was uns sonst noch so einfällt.

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an FLT*I. Wir bitten alle anderen, während des Treffens auf die nicht belegten Räume im Club auszuweichen.

Unser Ziel ist es für mehr Diversität im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie zu sorgen.

F.U.C.K. muc ist eine Initiative aus dem muCCC. Inspiriert wurden wir dabei von Heart of Code <3.

Nächster Termin

14.03.2018 19:00

im Hauptraum

Ort

Schleißheimer Str. 39 (Postadresse Heßstr. 90)
80797 München
DMS: N48.153701 E11.560801
U-Bahnen: U2 Theresienstraße
Tram: 20, 21 Sandstraße

Kontakt

Wenn du erstmal mit uns in Kontakt treten möchtest, kannst du zum Beispiel unseren F.U.C.K. Riot/IRC Channel besuchen. Ansonsten haben wir auch twitter.

Du weißt (noch) nicht wie das mit Riot funktioniert? Hier lang: wiki.asra.gr

Ansprechperson und Fragen vorübergehend an miriamino [at] riseup.net

Projekte

Bei unserer Ideensammlung sind folgende Projekte :

  • Arduino + $Sensor Bastelei
  • eigene Matrix&Riot Infrastruktur bauen
  • Schwarzlichtgestaltung
  • CoC Diskussion
  • social bots bauen

Code of Conduct

Wir dulden auf unseren Veranstaltungen keine Form von diskriminierendem Verhalten oder Harassment. Für unsere Treffen sowie in unserem IRC/Riot-Channel gilt ein vorläufiger Code of Conduct.

 
fuck-muc.txt · Last modified: 2018/02/18 10:02 by miriamino