Was?

Eine kleine Tour durch sechs deutschsprachige Hackerspaces mit Start- und Endpunkt in München.

Wie?

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn,Flugzeug,Whatever).

Es kann jedoch nicht schaden auch coole Verkehrsmittel mit zu nehmen (Skateboard,Fahrrad).

Wer?

  • ssc
    • mit Longboard
  • bsx
  • tuedel
    • mit auto

Wann und Wo?

Planänderung

  • Nach Karlsruhe fuhr BSX nach Dresden und SSC nach Berlin
  • Danach Muc und aus

3-6.9 MRMCD Darmstadt

TU Darmstadt – Piloty-Gebäude S2 | 021

  Hochschulstraße 10
  D-64283 Darmstadt
  GPS: 49.879454, 8.65551
  • 6.9. Reisetag ⇒ Mannheim ==== Couchsurfing ====
  • bios bietet 3 plätze
    • ssc
    • bsx
    • tdl

6-8.9 RZL Mannheim

  • RaumZeitLabor
  • 10.9. Reisetag ⇒ freier Slot ==== Couchsurfing ====
  1. RZL, hat sogar waschmaschine, leider keine dusche

Random Notes and Thoughts

  • ultra-ordentlich und durchorganisierter raum
    • bereichsverantwortliche (z.b. kueche - zwetschgo)
    • muc equivalent: labor → s
  • vorm wegwerfen/freigeben des haufens werden fotos rumgemailt
  • dinge, die es vllt auch mal irgendwann in muenchen geben koennte
    • waschmaschiene oder papierhandtuecher fuers bad
    • mehr sqm wagen
      • mal schauen ob der leerstehende rossmann in giesing fuern schmalen taler zu haben ist (unverbindliche anfrage stellen)
    • nachtstrom (seperater zaehler)
    • pfandgut-container
      • (mülleimer NUR für pfandpflaschen)
    • mehr zettel wagen
      • labels
      • manuals
      • nick+date kühlschrank system – inkl manual am kühlschrank
  • muc3 flaggen fuer zukünftige hackerspace touren organisieren
    • dann deren flagge klauen und unsere da lassen
    • dazu zettel: capture the flag! besucht uns um sie zurück zu erhalten ;-)

8-10.9 Karlsruhe

  • 10.9. Reisetag ⇒ Dresden

Random Notes and Thoughts

  • <ssc> !karlsruhe++ # cooler space, viel hippie mucke, gescheite doenerlaeden
  • eher kleiner space, doch gute platznutzung.
  • dusche++
  • ideen 4 muccc (to be discussed, oder verpeilt)
    • weniger tische im hauptbahnhof (die beiden kleinen schwarzen raus)
      • pro: mehr platz
      • con: issues beim hantieren mit besteck beim essen
        • ausweichlösung: roter salon
  • raucher vorzimmer ++
  • nur 1 mülleimer
  • kein drucker

Couchsurfing

  • [21:36] <@khark|#hackerhippie> ssc: trag mal ein: wenn karlsruhe dann k?nnte khark 2 pl?tze anbieten
    • ssc pre-reserved *g*

10-12.9 c3d2 Dresden || Berlin

  • bsx dresden, ssc berlin
  • 12.9. Reisetag ⇒ Leipzig

Couchsurfing

  • $anonymous bietet 1 platz
    • bsx

12-14.9 Sublab Leipzig

  • 14.9. Reisetag ⇒ Wien ==== Couchsurfing ====

14-17.9 Metalab Wien

  • 17.9. Reisetag ⇒ München ==== Couchsurfing ====
 
hackerspace_tour_september_2010.txt · Last modified: 2010/09/15 18:57 by 88.217.225.196