HaKüfa

An jedem letzten Dienstag im Monat öffnen wir ab 19 Uhr die Türen zur HaKüfa (Hacker*innen-Küche für alle).

Wir laden euch ein, mit uns vegan zu essen, uns Fragen zu stellen und mit uns über Aspekte der Digitalisierung zu sprechen. Wir möchten einen Raum schaffen, in dem ihr lernen könnt, wie ihr euch besser vor Überwachung und Repression schützt. Wir wollen euch zeigen, wie ihr Technologie und freies Wissen für politische Arbeit einsetzen könnt. In unregelmäßigen Abständen wird es Vorträge geben.

Nächster Termin: 25.07.2017

Es wird veganes Essen geben, Informationen ob es einen Vortrag gibt folgen noch.

Vergangene Termine

Wann Was gab es
27.06.17 Blender Gazpacho, Türkischer Bulgursalat, Wassermelone
30.05.17 Summer Rolls mit Peanutdip, Nudelsalat mit Erbsen, Holunderküchlein
25.04.17 Chili mit Sour Cream, Pizzaschnecken, generischer Salat, Erdnuss-Brownies
28.03.17 Linsencurry Vindaloo mit Reis, Samosa mit Tomaten-Chutney und Sojajoghurtsauce, Tomaten-Minze-Salat, Kokosmilchreis mit Beerengrütze
28.02.17 Türkische Linsensuppe, Falafel, Hummus, Couscoussalat, Zimtschnecken
31.01.17 Mallorquinische Knoblauch-Tomatensuppe, Äthiopisches Kohlgericht (mit generischem Salat), Bananen-Nusskuchen

Wie finde ich die HaKüfa?

Schleißheimer Str. ++41 (Postadresse Heßstr. 90)
80797 München
DMS: N48.153701 E11.560801
U-Bahnen: U2 Theresienstraße
Tram: 20, 21 Sandstraße

Ich möchte mithelfen, wie?

Du kannst an vielen Stellen mithelfen. Ein guter erster Schritt ist es, den HaKüfa-Orga-Chat zu besuchen. Bei der Registrierung musst du keine E-Mail-Addresse angeben. :-)

 
hakuefa/start.txt · Last modified: 2017/07/22 18:03 by krobin