Electronic GeekBag

Titel:
Electronic GeekBag
Workshopleiter:
Shinnamon, Teschi
Wann:
Sonntag 12:00
Wo:
Labor
Dauer:
3-4 std

Wir wollen das Interesse an Sewable Electronics wecken und haben daher das Projekt “GeekBag” zusammengestellt, um Euch die Gelegenheit zu geben, Electronic Sewing mal selber auszuprobieren.

(wir hatten den Workshop auch auf dem 32C3 gehalten: https://events.ccc.de/congress/2015/wiki/Assembly:Electronic_GeekBag )

Kits, Support & Werkzeuge bringen wir mit.

Die Workshop Ressourcen sind frei (CC-BY) und liegen auf GitHub:

https://github.com/Mariemurasaki/Electronic-Geek-Bag

Inhalt

  • Dokumentation (einschließlich Bezugsadressen für die Bauteile)
  • Umrisse & Schematics
  • Source Code (Arduino)

Interesse an Sewable Electronics

Gerne auch eigenes Material, ansonsten gibt es Kits. (Wir sollten genügend Kits dabei haben, so dass Ihr auch kurzfristig entscheiden könnt)

Komplett-Kit: ~35€

  • Stofftasche
  • Motiv (Filz)
  • Microcontroller-Board (Adafrutit-Gemma)
  • Lichtsensor (Lilypad)
  • LiPo-Battery
  • entweder 2 normale LEDs oder 2 NeoPixels

“Easy”-Kit: ~15€

  • ohne Controller
  • schneller und einfacher zu machen (für Kinder, oder Leute die nicht so viel Zeit haben…)
Nummer Wer Kit (Komplett, Easy, nicht benoetigt)
com2u Komplett-Kit
Jenny (Munich Maker Lab) Komplett-Kit
  • asm/16/workshops/electronic-geekbag.txt
  • Last modified: 2021/04/18 12:35
  • (external edit)