Hack the Box

Titel:
Hack the Box
Workshopleiter:
B4ckBOne
Wann:
Sonntag, 16:00 - 18:00
Wo:
Sprachschule 1
Dauer:
2 Std

Dieser Workshop richtet sich an alle, die schon immer legal in computer einsteigen/einbrechen wollten. Hack The Box ist eine Onlineplatform auf der man in deren präparierte virtuelle Maschinen einsteigen kann.

Ich spiele damit schon seid längerem rum und habe schon das eine oder andere User und Root flag geholt.

Weil es mir viel Freude bereitet daran rumzukniffeln, möcht ich euch zeigen wie mann hier den Anfang macht / Einstieg hin bekommt und für den generellen Ablauf ein paar dinge mitgeben.

Invites zur Platform

Kleines “How to HackTheBox”

Und warums in der Gruppe besser geht.

Prinzipielles zum Workflow

Enumeration

Recherche

Zugang bekommen / Exploit

Privlege Escalation

Grundsatz: “Sectionalize Localize Isolate Overcome Repeat”

Erste Box User-Flag

Mitbringen?

Laptop, Geduld und schnelle Finger.

Ich werde Kali verwenden, weils sehr einfach ist und viele tools mitbringt.

Ihr könnt aber euer lieblings linux verwenden. Alles was mann braucht ist ein paar einfache tools.

Wie versprochen hier die zwei Befehle, die wir verwendet haben um HTB Beizutreten:

echo “Va beqre gb trarengr gur vaivgr pbqr, znxr n CBFG erdhrfg gb /ncv/vaivgr/trarengr” | tr “A-Za-z” “N-ZA-Mn-za-m”

curl -i -X POST https://www.hackthebox.eu/api/invite/generate | grep code | cut -d \“ -f8 | base64 -d

Laptop mit Linux, wer mitmachen möchte.

Nützliche tools, die mann installiert haben sollte:
openvpn nmap firefox curl ftp python

Zum zuschauen reicht ein wenig Geduld und Hirn.

nix

Max. 10

Nummer Wer
1 josef
2 Sarah
3 Philipp
4 Paul
5 xerael
6 goliath
7 9R
8 Erika
9 Avanti
10
  • asm/19/workshops/hackthebox.txt
  • Last modified: 2021/04/18 12:35
  • (external edit)