Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
av:start [2018/08/26 18:55]
markus
av:start [2018/09/24 00:47] (current)
markus [AV tl;dr]
Line 13: Line 13:
 == AV tl;dr == AV tl;dr
  
-Der Receiver ​kann theoretisch unterschiedliche Inputs auf unterschiedliche Outputs legenDas funktioniert ueber "Zone 2". Dies ist aktuell deaktiviert,​ nur ein Input kann aktuell auf der Nord- und Suedseite ausgegeben werden. +Die Tisch und Sofa-Ecken Kabel gehen in den Pioneer ​Receiver. ​Dieser ​ist mit dem Projektor verbundenDas VGA Kabel am Tisch geht direkt ​in den Projektor.
- +
-Realisiert wird das darueber, dass die Fernbedienung ​in 2 Modi sein kann. Drueckt man naemlich zunaechst "Zone 2" sind alle zukuenftigen eingaben spezifisch fuer Zone 2.+
  
 <​note>​ <​note>​
Line 21: Line 19:
 </​note>​ </​note>​
  
-Der Stand des folgenden TLDR ist vom 26.08.2018 um 16:23 Uhr und 42 Sekunden. +=== Audio
- +
-=== Audio via Klinke von Tisch und Sofaecke+
  
 An der Fernbedienung mit den orangenen Knöpfen: An der Fernbedienung mit den orangenen Knöpfen:
  
   - Power-Knopf links oben drücken bis Receiver angeschaltet ist   - Power-Knopf links oben drücken bis Receiver angeschaltet ist
-  - Audio vom Sofa-Eck: Taste "CD" druecke, dass "Tisch Klinke" als Input auf dem Display angezeigt wird +  - Audio vom Sofa-Eck: Taste "DVR" druecke, dass "Sofa" als Input auf dem Display angezeigt wird 
-  - Audio vom Tisch: Taste "​DVD"​ druecken, dass "CAT6 Extender" als Input auf dem Display angezeigt wird +  - Audio vom Tisch: Taste "​DVD"​ druecken, dass "Tisch" als Input auf dem Display angezeigt wird
-  - Alternativ für andere Quellen: Knopf "Input Select"​ so oft drücken bis auf dem Receiver-Display die gewünschte Quelle angezeigt wird)+
  
-Damit sollten alle 4 Lautsprecher Ton ausgeben. Sollen nur die Nordseiten oder Suedseiten Speaker Ton ausgeben sollen muss auf dem physischen Receiver die "​Speakers"​ Taste mehrfach gedrueckt werden. Die Taste ist ganz links unter dem Display, aber nicht eine der Runden Tasten. Direkt unter dem Display sind noch Tasten. Es wird der Modus beibehalten,​ der zuvor eingestellt war. Wenn also nichts funktioniert,​ vorsichtshalber mal drauf druecken, nicht dass vorher alle Lautsprecher abgeschaltet wurden.+Damit sollten alle 4 Lautsprecher Ton ausgeben. Sollen nur die Nordseiten oder Suedseiten Speaker Ton ausgeben sollen muss auf dem physischen Receiver die "​Speakers"​ Taste mehrfach gedrueckt werden. Die Taste ist ganz links unter dem Display.
  
-Die Standardlautstaerke beim Receiver ist aktuell -23dbm+=== Video zum Projektor von Tisch und Sofaecke
  
-=== HDMI zum Projektor von Tisch und Sofaecke 
  
-Projektor muss auf "HDMI 1" stehen.+Projektor muss auf "HDMI 1" stehen, dass HDMI ueber den Receiver angezeigt wird.
  
 An der Fernbedienung mit den orangenen Knöpfen: An der Fernbedienung mit den orangenen Knöpfen:
  
   - Power-Knopf links oben drücken bis Receiver angeschaltet ist   - Power-Knopf links oben drücken bis Receiver angeschaltet ist
-  - HDMI vom Tisch: Taste "​DVD"​ druecken, dass "CAT6 Extender" als Input auf dem Display angezeigt wird +  - HDMI vom Tisch: Taste "​DVD"​ druecken, dass "Tisch" als Input auf dem Display angezeigt wird 
-  - HDMI von der Sofa-Ece: Taste "VIDEO" druecken, dass "TISCH HDMI" als Input auf dem Display angezeigt wird+  - HDMI von der Sofa-Ecke: Taste "DVR" druecken, dass "Sofa" als Input auf dem Display angezeigt wird 
 +  - G-Cast: Taste "​BD"​ druecken, dass "​Gigocast"​ als Input auf dem Display angezeigt wird 
 + 
 +Alternativ liegt auf dem Tisch ein VGA Kabel, das direkt zum Projektor geht. 
 + 
 +An der Projektor-Fernbedienung:​ 
 +  - Source solange druecken, bis das orangenen VGA Symbol angezeigt wird 
 + 
 +== Pioneer VSX-921 
 + 
 +derchris hat im Dezember 2017 ein ähnliches Gerät wie der Onkyo mitgebracht. Hat ebenfalls zwei Lautsprecher Zonen, HDMI und einen Ethernetanschluss über den man ihn per Telnet steuern kann.  
 + 
 +Die Lautsprecher Stadtauswärts inklusive Subwoofer (Sofas etc.) sind Zone 1, die Lautsprecher Stadteinwärts (Tische) sind Zone 2. Aktuell ist der Verstärker so eingestellt,​ das beide Zonen unabhängig voneinander zu steuern sind.  
 + 
 +* http://​raymondjulin.com/​2012/​07/​15/​remote-control-your-pioneer-vsx-receiver-over-telnet/​ 
 +* http://​www.pioneerelectronics.com/​StaticFiles/​PUSA/​Files/​Home%20Custom%20Install/​VSX-1120-K-RS232.PDF 
 + 
 + 
 +Der Verstärker ist in OpenHAB über das [[https://​www.openhab.org/​addons/​bindings/​pioneeravr/​|Pioneer Binding]] eingebunden. 
 +=== Anschluß-Belegung  
 +für manuelle Steuerung über Hardwaretasten oder Infrarot Fernbedienung. 
 + 
 +^ Interner Name ^ Unser Name ^ Telnet Input Parameter ^ 
 +| DVD     | Tisch (HDMI + Klinke) | 04 | 
 +| DVR     | Sofa-Ecke (HDMI + Klinke) | 15 |  
 +| BD      | Chromecast | 25 | 
 +| Video   | Keller | 10 | 
 +| CD      | unbelegt | 01 | 
 +| H.M.G. ​ | Home Media Gallery (Internet Radio) | 26 | 
 +|         | Airplay (Audio only) | | 
 +|         | <​del>​Medien Pi</​del>​ Auch wieder anschließen?​ |  |  
 + 
 +== Projektor nutzen 
 + 
 +Optoma DH1017, IPv4 83.133.178.103,​ MAC: 00:​18:​23:​28:​47:​30,​ [[http://​www.optoma.co.uk/​uploads/​manuals/​DH1017-M-de.pdf|Handbuch DE]] {{:​av:​dh1017-m-de.pdf|}},​ [[http://​www.optoma.co.uk/​uploads/​manuals/​DH1017-M-en-GB.pdf|Manual EN]] {{:​av:​dh1017-m-en-gb.pdf|}} 
 + 
 +Der Projektor lässt sich über die Infrarot-Fernbedienung mit den blau leuchteten Tasten einschalten. Die Quellenauswahl erfolgt über den Verstärker. 
 + 
 +Unter http://​83.133.178.103/​Crestron/​PJeControl.html gibt es ein Webinterface mit den man den Projektor ein- und ausschalten und die Bildeinstellungen verändern kann.  
 + 
 + 
 +Das OpenHAB/​Homeassistant ist der Projektor über Telnet per https://​github.com/​muccc/​projector/​blob/​master/​projector-control-server.py angebunden. 
 + 
 + 
 +=== direkt via Monitorausgang am Rechner 
 + 
 +Auf dem Arbeitstisch befindet sich in der Mitte des Tisches eine HDMI Buchse, in der Sofaecke liegt ein HDMI Kabel. 
 + 
 +Vorher am Verstärker die entsprechende Quelle wählen, Belegung siehe Tabelle oben. 
 + 
 +Für VGA den CSL VGA zu HDMI Adapter verwenden, der auf dem Tisch liegt. Falls Adapter nicht blau leuchtet, via beiliegendem USB-Kabel mit Strom z.B. vom Rechner versorgen. 
 + 
 +=== per Netzwerk via Chromecast 
 + 
 +Beim Verstärker auf Chromecast Quelle wählen, Belegung siehe Tabelle oben.  
 + 
 +Es eine Chromecast Erweiterung für den Chrom(e|ium)-Browser mit der sich einzelne Tabs oder der ganze Bildschirm (maximale Auflösung 720p) an die wand werfen lassen. Ansonsten tauch in manchen Smartphone Apps z.B. Youtube oder Gallery ein weiteres Icon auf. 
 + 
  
 === Telnet <3 === Telnet <3
Line 65: Line 117:
  
 Beide Seiten Beide Seiten
-<​file>​ +  ​(echo 3SPK;sleep 1) | telnet 83.133.178.82
-(echo 3SPK;sleep 1) | telnet 83.133.178.82 +
-</​file>​+
  
 Nordseite-Only Nordseite-Only
-<​file>​ +  ​(echo 1SPK;sleep 1) | telnet 83.133.178.82
-(echo 1SPK;sleep 1) | telnet 83.133.178.82 +
-</​file>​+
  
 Suedseite-Only Suedseite-Only
Line 87: Line 135:
  
 Tisch-HDMI / Tisch-Klinke Tisch-HDMI / Tisch-Klinke
-<​file>​ +  ​(echo 04FN;sleep 1) | telnet 83.133.178.82
-(echo 04FN;sleep 1) | telnet 83.133.178.82 +
-</​file>​+
  
 Sofa-Eck Klinke Sofa-Eck Klinke
Line 100: Line 146:
 (echo 10FN;sleep 1) | telnet 83.133.178.82 (echo 10FN;sleep 1) | telnet 83.133.178.82
 </​file>​ </​file>​
- 
-== Pioneer VSX-921 
- 
-derchris hat im Dezember 2017 ein ähnliches Gerät wie der Onkyo mitgebracht. Hat ebenfalls zwei Lautsprecher Zonen, HDMI und einen Ethernetanschluss über den man ihn per Telnet steuern kann.  
- 
-Die Lautsprecher Stadtauswärts inklusive Subwoofer (Sofas etc.) sind Zone 1, die Lautsprecher Stadteinwärts (Tische) sind Zone 2. Aktuell ist der Verstärker so eingestellt,​ das beide Zonen unabhängig voneinander zu steuern sind.  
- 
-* http://​raymondjulin.com/​2012/​07/​15/​remote-control-your-pioneer-vsx-receiver-over-telnet/​ 
-* http://​www.pioneerelectronics.com/​StaticFiles/​PUSA/​Files/​Home%20Custom%20Install/​VSX-1120-K-RS232.PDF 
- 
- 
-Der Verstärker ist in OpenHAB über das [[https://​www.openhab.org/​addons/​bindings/​pioneeravr/​|Pioneer Binding]] eingebunden. 
-=== Anschluß-Belegung ​ 
-für manuelle Steuerung über Hardwaretasten oder Infrarot Fernbedienung. 
- 
-^ Interner Name ^ Unser Name ^ Telnet Input Parameter ^ 
-| CD      | Sofa-Ecke Klinke (Audio analog) | 01 | 
-| Video 1 | Sofa-Ecke HDMI | 10 |  
-| BD      | Chromecast | 25 | 
-| DVD     | Tisch HDMI (CAT6 Extender) und Tisch Klinke | 04 | 
-| H.M.G. ​ | Home Media Gallery (Internet Radio) | 26 | 
-|         | Airplay (Audio only) | | 
-|         | <​del>​Medien Pi</​del>​ Auch wieder anschließen?​ |  |  
- 
- 
- 
-== Projektor nutzen 
- 
-Optoma DH1017, IPv4 83.133.178.103,​ MAC: 00:​18:​23:​28:​47:​30,​ [[http://​www.optoma.co.uk/​uploads/​manuals/​DH1017-M-de.pdf|Handbuch DE]] {{:​av:​dh1017-m-de.pdf|}},​ [[http://​www.optoma.co.uk/​uploads/​manuals/​DH1017-M-en-GB.pdf|Manual EN]] {{:​av:​dh1017-m-en-gb.pdf|}} 
- 
-Der Projektor lässt sich über die Infrarot-Fernbedienung mit den blau leuchteten Tasten einschalten. Die Quellenauswahl erfolgt über den Verstärker. 
- 
-Unter http://​83.133.178.103/​Crestron/​PJeControl.html gibt es ein Webinterface mit den man den Projektor ein- und ausschalten und die Bildeinstellungen verändern kann.  
- 
- 
-Das OpenHAB/​Homeassistant ist der Projektor über Telnet per https://​github.com/​muccc/​projector/​blob/​master/​projector-control-server.py angebunden. 
-=== direkt via Monitorausgang am Rechner 
- 
-Auf dem Arbeitstisch und in der Nähe der Playstation23 befinden sich jeweils schwarzes Kabel mit HDMI Stecker. 
- 
-Vorher am Verstärker die entsprechende Quelle wählen, Belegung siehe Tabelle oben. 
- 
-Für VGA den CSL VGA zu HDMI Adapter verwenden, der auf dem Tisch liegt. Falls Adapter nicht blau leuchtet, via beiliegendem USB-Kabel mit Strom z.B. vom Rechner versorgen. 
- 
-=== per Netzwerk via Chromecast 
- 
-Beim Verstärker auf Chromecast Quelle wählen, Belegung siehe Tabelle oben.  
- 
-Es eine Chromecast Erweiterung für den Chrom(e|ium)-Browser mit der sich einzelne Tabs oder der ganze Bildschirm (maximale Auflösung 720p) an die wand werfen lassen. Ansonsten tauch in manchen Smartphone Apps z.B. Youtube oder Gallery ein weiteres Icon auf. 
- 
  
 == Musik abspielen == Musik abspielen
 
av/start.1535302555.txt.gz · Last modified: 2018/08/26 18:55 by markus