Hack!Friday

Jeden Freitag ist im Club Hack!Friday. Dieser bietet die Möglichkeit Projekte vorzustellen und weiter an ihnen zu tüfteln. Oder anders ausgedrückt: Der Hack!Friday dient als Katalyst zum Freisetzen aneristischer Energien. Die Veranstaltungen sind öffentlich und natürlich kostenfrei. *yeah'*

AKTUELL: Die Clubräume sind geschlossen, aber der Hackfriday geht weiter! Jetzt online unter https://webex.muc.ccc.de/hackfriday ;)

  • KiCAD
  • darktable / fotosortieren best practice
  • muccc-voc einführung
  • octoprint
  • Austausch zu Personalserversetups
    • gerne auch LDAP/AD, Mailserver, DNS, etc; klaut die cloud
  • nodeJS Einführung
  • OpenGL
  • Vulkan
  • Nix(OS)?
  • Librenms (filid)
  • Graylog (filid)

Termine

  • TBD
  • TBD
  • TBD
  • TBD
  • TBD

=== HackOfTheWeek: * Stricken mit AYAB (andz) Siehe auch https://ayab-knitting.com/ Wird aus technischen und viralen Gründen leider verschoben.

Archiv

  • Stream: “3D-Drucker Montage” (iggy)
    • fakultativ “3D-Drucker Zerstörung”
  • DenkBrettl: CNC, was ist das? Wie funktioniert das? CNC Plasmaschneiden. Live Demo an MPCNC welche mit LinuxCNC gesteuert wird.
  • Offene Diskussionsrunde: Wieviel Prepper will man sein? Vorbereitung auf besondere Lagen.
  • Lockpicking mit den SSDeV
  • rahix, schneider: Diskussion ueber naechste Schritte des BLE MicroPython API Design fuer das card10
  • 20:30 – Full-Disk-Entschlüsselung mit LUKS (am Beispiel brezn2?)
  • hackfriday.txt
  • Last modified: 2021/05/27 05:24
  • by 9r