Matekratie

Stand November 2019

Im Club gibt es eine zentrale Sammelstelle für leere Flaschen: im Gang zur Küche gegenüber des Matemat, links neben dem Expedit Regal. Die Nutzer der jeweiligen Räume kümmern sich selbstständig um das Hochbringen und Sortieren in die einzelnen Kästen.

Pro Flaschenform gibt es mindestes ein Kasten. In unserem Fall sind das meistens sechs Kästen, konkret:

Flaschenform Getränk Kastenfarbe
0,33 l FRANKONIA weiß ClubMate-Cola, Eizbach gelb oder schwarz
0,5 l NRW-Flasche braun Paulaner Spezi, Franziskaner, Hopf, andere braune Flaschen der Form (hoch und schlank) dunkelblau oder braun
0,5 l Euro-Flasche braun Augustiner, Tegernseeer, Lammsbräu und andere braune Flaschen der Form (klein und dick) blau oder dunkelgrün
0,5 l NRW-Flasche weiß ClubMate gelb
Spezi original, Rhabarberschorle, … hellblau
FloraPower schwarz
Sonstiges alles andere, Kasten-Position immer unten meistens rot

Flaschen sind komplett zu entleeren (ggf. im Waschbecken im Labor ausschütten) und sortenrein in den korrekten Kasten zu stellen. Wenn ein Kasten vollständig gefüllt ist, ist dieser zum Stapel im anderen Gang zu bringen (siehe nächster Abschnitt) und der entsprechende Slot im Leergut-Regal durch einen baugleichen Kasten zu füllen. Leere Kästen finden sich entweder direkt unten im Leergut-Regal, oder ebenfalls im anderen Gang. Beim Tauschen von gelben Kästen bitte aufpassen: ClubMate (0,5 l) und ClubMate-Cola (0,33 l) Kästen kann man auf einen Blick an den Griffen unterscheiden: Bei ClubMate sind sie gebogen, bei ClubMateCola rechteckig.

Abgesehen von FloraPower, trennen wir nur nach Flaschenform, sprich eine Flasche Rhabarberschorle kann auch einem ClubMate Kasten stecken und umgekehrt. Falls einzelne Flaschen nicht komplett leer sind diese vorher im Waschbecken im Labor ausleeren.

Layout Leergut-Regal
Sonstiges
0,5 l
NRW-Flasche braun
(hoch und schlank)
0,5 l
NRW-Flasche weiß
Spezi, Rhabarberschorle, …
0,33 l
FRANKONIA weiß
0,5 l
Euro-Flasche braun
(klein und dick)
Überlauf und leere Kästen 0,5 l
NRW-Flasche weiß
ClubMate

Ist im Leergut-Regall ein Kasten voll, kann jeder diesen vollen Kasten zu unser Sammelstapel bringen:

  • Kästen sammeln sich im allgemeine an der Treppe zum Zwischenlager. Es gibt dort verschiedene Stapel:
    • Leere Kisten ohne Flaschen
    • Tigris-Stapel 1: Hellblaue (Alpenschorle), Dunkelblaue (Spezi), schwarze Eizbachkästen
    • Tigris-Stapel 2: Bierkästen
  • am Hinterausgang zum Innenhof sammeln wir:
    • Gelbe Kästen: Clubmate und ClubMate-Cola werden von neunR geliefert und abgeholt
    • Schwarze FloraPower Kästen

Wenn der Tigris-Stapel auf 4 bis 8 Kästen angewachsen und es ist noch vor 19:00, empfiehlt es sich beim Getraenke-Tigris auf der anderen Straßenseite die blau/silberne Sackkarre zu holen. Der Chef kennt uns recht gut; man grüßt ihn einfach und sagt das man die Sackkarre von hinten holt, manchmal bringt er sie einem aber auch. ;-)

Mit der Sackkarre bringt man dann alle Kisten aus dem Tigris-Stapel nach drüben und bringt als Gegenwert ein bis zwei Kästen Bier oder Spezi mit. Rückgeld bitte wenn möglich mit Quittung an einen Matekraten (siehe Tabelle unten).

ClubMate, ClubMate-Cola und Mate-Mate beziehen wir über neunR. In der Regel sagt ein Matekrat ihm rechtzeitig per Signal bescheid, er bringt uns dann wieder 15-20 Kästen vorbei und nimmt das Leergut mit.

Spezi und Bier kaufen wir in der Regel beim Getraenke-Tigris auf der anderen Straßenseite.

FloraPower kann man sich bei Getränke Elsholtz (Schwindstraße 32) holen oder von $Händler liefen lassen.

Wenn ihr mehr als einen Kasten pro Typ kauft, bitte vorher mit einem aktiven Matekraten (Markus, Schneider, Andi, Andre, siehe Tabelle unten) absprechen.

Die Quittung kann einem Matekraten gegeben werden, um das ausgelegte Geld zurueckzubekommen

  • FloraPower: Ein Kasten kostet ca. 25 Euro, bei allem ueber 30 macht's rote Zahlen, gerne auch 5 Kästen am Stueck kaufen
  • Bier: Tegernseeer und Lammsbräu gehen gut, wer mal einen Kasten Abwechslung sehen möchte und meint, es waere gutes Bier - her damit
  • ClubMate und ClubMateCola: nur bei absoluter Matecalypse und Absprache kaufen
  • Spezi: Paulaner, Frucade, Original… wer macht macht. In der Praxis hauptsächlich Paulaner.
  • Koffeein- und alkoholfreie Getranke: Rhabarberschorle, Orangensaft, Zitronenlimo, Karamalz. Es darf davon kein Kasten ueber 20 Euro kosten (Vorsicht bei Säften).
  • TODO: continue

siehe matekratie

  • matekratie.txt
  • Last modified: 2021/04/18 12:35
  • (external edit)