Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
amateurfunk_clubstation:aufbaulogbuch [2015/04/13 14:50]
andz
amateurfunk_clubstation:aufbaulogbuch [2021/04/18 12:35] (current)
Line 1: Line 1:
 ===== Aufbau-Logbuch ===== ===== Aufbau-Logbuch =====
 +
 +==== Stand 2016-10-20 ====
 +
 +DB0MUC wurde angemeldet. Von der BNetzA wurden folgende Frequenzen zugewiesen:
 +
 +^ Typ       ^ Frequenz    ^ Duplexabstand ^ Bandbreite ^ Einsatzzweck           ^ max. Leistung ^
 +| APRS      | 144.800 MHz | -             | 12.0 kHz   | APRS-Bake              | 15.0 W        |
 +| Digi      | 438.450 MHz | -7.600 MHz    | 25.0 kHz   | Full-Duplex Digipeater | 15.0 W        |
 +| Digi (NB) | 439.450 MHz | -7.600 MHz    | 12.5 kHz   | Digitale Sprache       | 15.0 W        |
 +
 +==== Stand 2016-02-21 ====
 +
 +Das Shack ist nun komplett vom Labor ins Studio umgezogen
 +
 +{{:amateurfunk:2016-02-22_funktisch.jpg?direct&100|}}
 +
 +Das Loch im Labor wurde wieder geschlossen. Das im Holzlager ist noch offen.
 +
 +==== Stand 2016-02-20 ====
 +
 +s, derchris, Jan, Andi, andz:
 +  * Kabelstrang im Kaminschacht wurde 2m zurueckgezogen um die Kabelenden in den Kamin stecken zu koennen. Dabei wurde der Mantel einer Ethernetleitung beschaedigt. Funktioniert aber noch.
 +
 +{{:amateurfunk:img_20160220_184911.jpg?direct&100|}}
 +
 +  * Neues Loch im Holzlager (Keller) in den Kamin gehauen
 +  * Kabel anschiesend wieder abgelassen und durch die neue Oeffnung im Holzlager gelegt.
 +
 +{{:amateurfunk:img_20160220_204406.jpg?direct&100|}}
 +{{:amateurfunk:img_20160220_193750.jpg?direct&100|}}
 +
 +  * Mit den Kabelresten vom 07.12.2013 (ca. 3x 9m) wurde das Kabel verlaengert und ins Studio verlegt.
 +  * Station wurde wieder in Betrieb genommen am neuen Standort \o/
 +
 +{{:amateurfunk:img_20160221_015319.jpg?direct&100|}}
 +
 +noch offene Punkte:
 +  * Loecher muessen wieder geschlossen werden
 +  * Kabel muessen durchgemessenwerden.
 +  * auf KW gibt es staerkere Stoerungen (durchgehend S9+x) auf allen Baendern. Dem muss auf den Grund gegangen werden
 +  * IC9100 hat anscheinend wieder Probleme beim Senden auf 70cm/2m. Diesmal hat ein Reset nichts geholfen.
 +
 +==== Stand 2016-02-04 ====
 +
 +Vorbereitungen für den Shackumzug in das Studio sind in vollem Gange.
 +  * HF-Labor wurde neu strukturiert und aufgeräumt.
 +
 +{{:amateurfunk:hf_labor.jpg?direct&100|}}
 +
 +  * Platz für neuen Funktisch wurde geschaffen.
 +  * Funktisch vom Typ AEG-Telefunken AVS 1280 wurde aus Coburg abgeholt
 +
 +{{:amateurfunk:telefunken.jpg?direct&100|}}
 +
 +==== Stand 2016-01-08 ====
 +
 +andz, chris:
 +  * HF, 2m und 70cm hatten starke Probleme. Aus dem Transceiver konnte keine Leistung an der Antenne abgestrahlt werden.
 +  * Messungen mit dem Antennenanalyzer auf dem Dach ergaben zunächst keine Fehlerquelle.
 +  * Butternut war verstimmt (teilweise 1MHz zu weit oben!) vmtl. duch Verkürzung der Antenne durch diverse Stürme. Wurde wieder in den richtigen Bereich geschoben
 +  * Weiterer Fehlersuche Stück für Stück hat die Fehlerquelle direkt am Transciever ermittelt. Genaue Ursache konnte zunächst nicht gefunden werden.
 +  * Nach kompletten Werksreset des IC-9100 funktionierte wieder alles einwandfrei \o/
  
 ==== Stand 2015-04-11 ==== ==== Stand 2015-04-11 ====
Line 6: Line 68:
   * Installation eines Outdoor-PoE-Switches für Freifunk, Hamnet und zukünftige Erweiterungen   * Installation eines Outdoor-PoE-Switches für Freifunk, Hamnet und zukünftige Erweiterungen
   * Installation eines Freifunk-Nodes Richtung Massmannpark   * Installation eines Freifunk-Nodes Richtung Massmannpark
 +
 {{:amateurfunk:outdoorpoe.jpg?direct&100|}} {{:amateurfunk:outdoorpoe.jpg?direct&100|}}
 {{:amateurfunk:massmannnode.jpg?direct&100|}} {{:amateurfunk:massmannnode.jpg?direct&100|}}
 +
   * Begutachtung von Sturmschäden   * Begutachtung von Sturmschäden
     * Oberer Halter der KW-Antenne leicht verbogen --> weiter beobachten     * Oberer Halter der KW-Antenne leicht verbogen --> weiter beobachten
     * Eine Abstimmspule hat sich gelöst --> Fix offen     * Eine Abstimmspule hat sich gelöst --> Fix offen
     * Antenne vorrübergehend im Shack abgeklemmt     * Antenne vorrübergehend im Shack abgeklemmt
 +    * Mastabdeckung (Gasflaschendeckel) hat sich gelöst --> Ersatzdeckel montiert
     * Ansonsten keine weiteren Schäden     * Ansonsten keine weiteren Schäden
   * Demontage des HAMNET-Nodes und Vorbereitung für Installation einer Nanostation als Ersatz (aktueller Node ist für die kurze Entfernung zum Olympiaturm überdimensioniert)   * Demontage des HAMNET-Nodes und Vorbereitung für Installation einer Nanostation als Ersatz (aktueller Node ist für die kurze Entfernung zum Olympiaturm überdimensioniert)
Line 27: Line 92:
 ==== Stand 2014-03-07 ==== ==== Stand 2014-03-07 ====
 Anbringen und Anschließen der Ubiquity Schüssel für Freifunk durch Andi, Andz und Chris Anbringen und Anschließen der Ubiquity Schüssel für Freifunk durch Andi, Andz und Chris
 +
 {{:amateurfunk:freifunkschuessel.jpeg?direct&100|}} {{:amateurfunk:freifunkschuessel.jpeg?direct&100|}}
  
Line 85: Line 151:
 ==== Stand 2014-01-10 ==== ==== Stand 2014-01-10 ====
 Bau und Montage des Shack-Regals durch Jan, Installation von Kabelrohr im Heizungsraum durch Andz und chris007 Bau und Montage des Shack-Regals durch Jan, Installation von Kabelrohr im Heizungsraum durch Andz und chris007
 +
 +{{:amateurfunk:img_20140125_133338.jpg?direct&100|}}
  
 ==== Stand 2013-12-14 ==== ==== Stand 2013-12-14 ====
  • amateurfunk_clubstation/aufbaulogbuch.1428936620.txt.gz
  • Last modified: 2021/04/18 12:32
  • (external edit)